FORSCHUNGSSTELLE REKULTIVIERUNG
Sie sind hier: Startseite » Aktivitäten » Freilandforschung

Freilandforschung



Feldlerchenkartierung: Vorstellung der Untersuchungen zu Populationsgrößen und Fördermaßnahmen der Feldlerche in rekultivierten Agrarflächen (2011-2013)

Artenreiche Feldflur: Ergebnisse (2002-2007) des im Herbst 2001 begonnenen Projektes zur Förderung der Artenvielfalt in der rekultivierten Agrarlandschaft unter besonderer Berücksichtigung des Feldhasen und der Feldvögel im Rekultivierungsgebiet des Tagebaus Fortuna-Garsdorf.


Monitoring Indeaue: Vorstellung des Monitoring-Programms am neuen Indeabschnitt, der 2005 den alten Bereich des Flusses zwischen Lamersdorf und Kirchberg ersetzt hat.


Libellenkartierung: Ergebnisse der im Jahre 2003 durchgeführten rekultivierungsweiten Libellenkartierung sowie weitere Kartierergebnisse der Jahre 2004-2008.


Amphibienkartierung: Ergebnisse der in den Jahren 2002 und 2003 durchgeführten rekultivierungsweiten Amphibienkartierung sowie weitere Kartierergebnisse der Jahre 2004-2008.