FORSCHUNGSSTELLE REKULTIVIERUNG
Sie sind hier: Startseite » Kurzmeldungen » Veranstaltungen » Rückblick: Bergheim - Exkursion am 11.06.2016

Rückblick: Bergheim - Exkursion am 11.06.2016

Am 11.06.2016 fand unter der Leitung von Dr. Regina Thebud-Lassak eine botanische Exkursion in das Rekultivierungsgebiet des ehemaligen Tagebaus Bergheim statt. Bei der gemeinschaftlichen Exkursion vom Bochumer Botanischen Verein und dem Verein Niederrhein (Botanik AG) wurde die Vegetation des angelegten Immissionsschutzwaldes untersucht, der in den 1980er Jahren am und nördlich vom Wanderparkplatz Neusser Straße angepflanzt worden war. Ferner wurde der Rand des jungen Pionierwalds, die Ränder landwirtschaftlicher Rekultivierungsflächen, Grünzonen entlang der Gräben und Waldflächen sowie die Ränder der breiten Wege auf kiesig-sandigem Boden, lückige Sandmagerrasen und Wieseneinsaaten aufgesucht.

Insgesamt konnte die Gruppe 193 Pflanzenarten kartieren, darunter 6 Arten die in die Gefährdungskategorien der Roten Liste der Gefährdeten Tiere und Pflanzen in NRW eingestuft sind.