Ausblick

Die Exkursionstermine der Forschungsstelle Rekultivierung für 2018 stehen fest!

Wir laden Sie herzlich zu naturkundlichen Wanderungen in die Rekultivierungsgebiete des Rheinischen Braunkohlereviers ein. Mitarbeiter der Forschungsstelle Rekultivierung wandern mit Ihnen durch die neu gestaltete Landschaft und machen Ihnen bei der Suche nach Tierspuren oder bei der Bestimmung von Pflanzen das ökologische Zusammenspiel des inzwischen sehr reichen Lebensraumes begreifbar.
Die Führungen sind kostenlos.

Die Anmeldung erfolgt, wenn nicht anders angegeben, über den RWE Besucherdienst:

Besucherdienst RWE Power
Huyssenallee 2
45128 Essen
Telefon: 0800 8833 830
Anmeldung per Mail

Wir informieren Sie an dieser Stelle auch regelmäßig über Veranstaltungen, die von Kolleginnen und Kollegen aus dem ehrenamtlichen Naturschutz oder im Rahmen verschiedener Veranstaltungsreihen angeboten werden.

Sonntag, 27. Mai 2018, 9 bis 12 Uhr: Biodiversitätswanderung auf der Sophienhöhe

Sonntag, 10. Juni 2018, 8 bis 11 Uhr: Naturkundliche Wanderung in der rekultivierten Indeaue

Sonntag, 17. Juni 2018, 9 bis 12 Uhr: Die Haselmaus auf der Sophienhöhe

Sonntag, 15. Juli 2018, 10 bis 12 Uhr: Sanddünen und Wildbienen am Höller Horn

Donnerstag, 19. Juli 2018, 11 bis 14 Uhr: Exkursion zu den Libellen in der Rekultivierung des Tagebaus Frechen (Anmeldung über das Umweltbüro der Stadt Frechen)

Samstag, 08. September 2018, 20.30 bis 0.00 Uhr: Nachtwanderung auf der Sophienhöhe

Sonntag, 16. September 2018, 9 bis 12 Uhr: 2-Gipfel-Wanderung auf der Sophienhöhe

Samstag, 13. Oktober 2018, 14.30 bis 17.30 Uhr: Pilze auf der Sophienhöhe

Sonntag, 21. Oktober 2018, 10 bis 12 Uhr: Esskastanien sammeln auf der Sophienhöhe

Download Veranstaltungsflyer