Sanddünen und Wildbienen am Höller Horn

Die Wanderung führt durch Waldgebiete der Sophienhöhe über die Hochfläche zum Höller Horn, einer Dünenlandschaft mit extremen Standortbedingungen und spezialisierten Artengemeinschaften. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Vielfalt der Lebensräume, die sich auf der Sophienhöhe entwickelt haben, und lernen spezialisierte und gefährdete Arten kennen, darunter Vögel, Schmetterlinge und Wildbienen.

Wann: So, 16.06.2019, 10 bis 14 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Café Sophienhöhe (50.911370, 6.441770)
Leitung: Horst Klein
Hinweise: geländetaugliches Schuhwerk, der Witterung angepasste Bekleidung, Anmeldung erforderlich

Zur Exkursion können Sie sich beim RWE-Besucherdienst unter folgender Nummer anmelden: 0800 8833 830.

Rainfarn Seidenbiene (Colletes similis) am Höller Horn (Foto: O. Diestelhorst).