Unser Highlight 5

Heute ist Tag des Ehrenamtes!

Wir möchten uns daher auf diesem Wege bei unseren ganzen ehrenamtlich tätigen Naturschützern, Kartierern und Tierfotografen bedanken, die uns als Forschungsstelle mit ihrer Hingabe und Expertise bei der Rekultivierungsforschung sehr unterstützen. Ohne diese Informationen würden wir vieles gar nicht mitbekommen, was so alles in der Rekultivierung kreucht und fleucht.

Dieses Jahr haben wir ein großes Ehrenamtstreffen im Januar veranstaltet, um so zum Jahresbeginn einen Austausch zwischen den verschiedenen Experten, angefangen von Ornithologen (Vogelkunde) über Lepidopterologen (Schmetterlingskunde), Herpetologen (Amphibien-/Reptilienkunde) bis hin zu Botanikern (Pflanzenkunde) untereinander herstellen zu können. Auch wurden verschiedene Abschlussarbeiten von Studierenden zur Rekultivierung vorgetragen. In diesem Sinne freuen wir uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit im nächsten Jahr!

Eindrücke vom Ehrenamtstreffen der Forschungsstelle Rekultivierung. (Fotos: G. Eßer)